Generalversammlung Schiklub: Neues Präsidium gewählt, Ehrung von langjährigen Fuktionären

Im Rahmen der Generalversammlung des Schiklubs Saalfelden wurden die Weichen für die nächste Funktionsperiode des Klubs von 2019 bis 2023 gelegt. Einerseits wurde ein neues Präsidium bestellt, wobei. neben dem bisherigen Obmann, Rudolf Oberschneider, Dietmar Fellner als Obmann Stellvertreter und Prof. Mag. Romana Haslgrübler als Kassier gewählt wurden. Vielen Dank für die Bereitschaft Verantwortung im Schiklub zu übernehmen.

Andererseits schieden die langjährigen Funktionäre Klaus Danzer (55 Jahre Funktionärstätigkeit) und Ursula Ladinger (über 25 Jahre Funktionärstätigkeit) aus ihren Funktionen aus und wurden zu Ehrenmitlgiedern des Schiklubs ernannt. Daneben wurde ihnen auch seitens der Stadtgemeinde Saalfelden, vertreten durch den Bürgermeister Erich Rohrmoser, der Ehrenring der Stadtgemeinde in Silber verliehen. Weiters schied auch der bisherige Obmann Stellvertreter Enrico Rieder aus seiner Funktion aus. Seitens des Schiklubs bendanken wir uns herzlich bei allen für ihren jahrelangen Einsatz für den Schklub Saalfelden!

Raiffeisen Landescup in Saalfelden

Der letzte Sommerbewerb des diesjährigen Raiffeisen Landescup fand am 05.10.2019 in Saalfelden statt. Bei regnerischen Bedingungen konnten die AthletInnen noch einmal zeigen was sie über den Sommer gelernt hatten. Auch der Schiklub Saalfelden ging dieses Mal mit einer größeren Mannschaft an den Start. Die jungen SportlerInnen zeigten bereits tolle Sprünge und viel Einsatz beim anschließenden Crosslauf.
Der Schiklub Saalfelden bedankt sich bei all seinen Mitarbeitern und Helfern die diese Veranstaltung möglich machten und wünscht einen schönen Herbst.

Nächster Raiffeisen Landescup im Sprunglauf und Nordischen Kombination ist am 22.12.2019 wieder hier in Saalfelden. Wir freuen uns bereits alle Vereine erneut bei uns begrüßen zu dürfen und gemeinsam in einen wundervollen Winter zu starten.

SprunglaufPhilipp Amon
Gesamtwertungssieg im Continentalcup für Marita Kramer!

Auch beim zweiten Continentalcup in Stams schaffte es Marita Kramer aufs Podest. In einem spannenden Bewerb sprang sie zweimal Höchstweite und musste sich nur um 0,5 Punkte der Slowenin Ema Klinec geschlagen geben. Auf Rang 3 platzierte sich wie am Vortag Ursa Bogataj. Mit Eva Pinkelnig Rang 4, Daniela Iraschko Stolz Rang 8 und unserer Lisa Eder Rang 15 zeigten die Österreicherinnen eine Mannschaftlich starke Leistung.
Marita Kramer beendet die Continentalcupwertung nach 4 Starts (2x Platz1 und 2x Platz 2) mit 360 Punkten als Trägerin des gelben Trikots auf Rang 1.

In vier Wochen stehen nun noch die Österreichischen Meisterschaften in Schruns/Tschagguns und Innsbruck an. Danach heißt es sich den letzten Schliff für die anstehende Weltcupsaison zu holen.

Wir wünschen viel Erfolg.

SprunglaufPhilipp Amon
Sara Kramer zeigt beim COC in Stams groß auf!

Beim Continentalcup Springen in Stams erreichte Sara Kramer den ausgezeichneten 2. Platz.. Damit ist sie auch führende in der COC Gesamtwertung. Geschlagen geben musste sie sich, wenn auch nur knapp, ihrer Teamkollegin Eva Pinkelnig. Auch Lisa Eder zeigte eine starke Leistung und schaffte es in einem überaus gut besetzten Starterfeld, mit zahlreichen Weltcupathletinnen, auf Platz 13. Damit unterstrichen unsere zwei Springerinnen wieder einmal ihr großes Potenzial.

Wir wünschen ihnen für den morgigen Bewerb alles Gute.

IMG_20190921_114746.jpg
SprunglaufPhilipp Amon
Trainingskurs der Springer und Kombinierer in Eisenerz

Wie nun schon seit einigen Jahren absolvierten die Springer und Kombinierer ihr Trainingslager in Eisenerz. Schispringen, Rollern, Wandern und Schwimmen standen am Programm. Das ein oder andere Fußballmatch durfte natürlich auch nicht fehlen. Der Spaß war riesengroß und mit dieser Freude konnten auch einige neue Bestweiten gesprungen werden.Eine besondere Ehre war es auch dass mit Lukas Klapfer (3mal Olympia Bronze, 1x WM Bronze) ein Athlet des aktuellen Nordische Kombination Nationalteams vorbeischaute. Wir wünschen ihm alles Gute für die kommende Saison. Das Team bedankt sich bei den Kindern für ihren Einsatz und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

SprunglaufPhilipp Amon
Unser Klaus wurde 80 Jahre

Zum runden Geburtstag wünschen wir ihm von Herzen alles Gute, vor allem VIEL GESUNDHEIT

Franz Oberschneider
Trailrunning TREBESINERWEG

Lässiges Training in 2 Gruppen, mit wilkommener Abkühlung

Der Neue: Tobias Riedlsperger

Wie versprochen dürfen wir Euch unseren neuen Trainer Tobias Riedlsperger vorstellen, der uns ab sofort bei den Freitags - Training unterstützen wird. Als ehemaliger ÖSV Athlet, Österreichischer Meister mit Weltcup Erfahrung möchte er nun seine Erfahrung an unseren Nachwuchs weitergeben. Vielen Dank & alles Gute für Deine Arbeit!

Neu an unserem Freitagstraining ist auch, dass es sämtlichen interessierten Erwachsenen und Eltern offen steht. Wer also seinen Trainingszustand verbessern möchte oder einfach nur hautnah erleben möchte, was die Kinder im Training leisten, ist herzlich eingeladen. Der Schreiber dieser Zeilen hat bereits den Selbsttest gewagt, bedauerlicher Weise existieren davon aber keine Fotos….

Danke Mihai!

Auf Grund von geänderten persönlichen Umständen hat Mihai seine Trainingstätigkeit bei unseren Langläufern und Biathleten leider beendet und wird aus dem Verein ausscheiden. Wir möchten uns herzlich für seine geleistete Arbeit und seinen unermüdlichen Einsatz bedanken! Seine positive Einstellung, sein guter Draht zu den Kindern und seine Motivation werden wir so schnell nicht vergessen! Wir wünschen Dir auf Deinem weiteren Lebensweg alles Gute!

Wie es mit unserer Trainingsgruppe Langlauf / Biathlon weitergeht, verraten wir in Kürze ……..

Saisonopening beim Sommerbiathlon

Unsere Nordischen starteten ihre Saison beim Sommerbiathlon in Saalfelden mit einem großen Teilnehmerfeld und viel Spaß! Dass dabei auch noch insgesamt 6 Stockerlplätze herauskamen, war auch sportlich eine hervorragende Leistung! Die Teilnahme des ein oder anderen Elternteils am Rennen hat den Kids besonders viel Spaß gemacht. Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

HOCHKÖNIG Cross Warrior 2019

Ein extrem lässiger Hindernislauf durch Schnee, Schlamm und Wasser, den sich unsere Jungs aus dem SCHIKLUB und der Nordischen Skimittelschule nicht entgehen liessen.

Top in Form - super Erfolge.

4er- Team “ NMS Boys” (Florian Oberschneider, Simon Schütter, Fabian Foidl, Marco Margreiter) 1. PLATZ

2er- Team Junior - “Biathleten Tommis” (Thomas Demmlbauer, Thomas Dankl) 1. PLATZ

2er- Team Junior - “Die waxn Skimittelschüler” (Simon Hechenberger, Stefan Gruber) 3. PLATZ

Großartige Erfolge bei der Siegerehrung zur Gesamtwertung LL Bezirkscup uns Biathlon Landescup

Zahlreiche Stockerlplätze und mit großem Abstand die Vereinswertung des Bezirks gewonnen - wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten zu ihren Leistungen in der vergangenen Saison! Ein großer Dank auch an das Betreuer - Team, ohne Euch wären diese Leistungen nicht möglich gewesen!

PS:Die Vorbereitungen auf die Saison 2019/20 haben schon begonnen…..